Arbeitsrecht Bautzen - Rechtsanwältin Heike Krell

Im Rahmen des Arbeitsrechts bearbeite ich sowohl Mandate von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Daher habe ich Erfahrungen zu unterschiedlichen Sichtweisen und Interessenlagen und kann diese gezielt für die Bearbeitung des jeweiligen Mandates nutzen.

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer:

Für Arbeitnehmer ist eine erteilte Abmahnung oder die erhaltene Kündigung ein großer Einschnitt.

Ich helfe Ihnen bei Verhandlungen mit Ihrem Arbeitgeber, vertrete Sie im Rahmen des Kündigungsschutzverfahrens oder prüfe ein Ihnen erteiltes Arbeitszeugnis.

Auch helfe ich bei der Durchsetzung von Lohn- und Urlaubsansprüchen, Überstundenvergütung, Weihnachtsgeld sowie bei der Durchsetzung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen und bei Mobbing.

Aufgrund meiner sozialrechtlichen Erfahrungen bin ich Ihnen auch bei Fragen zum Mutterschutz, Elternzeit, Schwerbehinderung, Krankengeld und Wiedereingliederung behilflich.

Arbeitsrecht für Arbeitgeber:

Oft ergeben sich auch für den Arbeitgeber arbeitsrechtliche Fragen, für die eine anwaltliche Beratung angezeigt ist.

Dies kann
  • die Ausgestaltung eines Arbeitsvertrages (Leih-/Zeitarbeitsvertrag, befristeter Vertrag, etc.) oder einer Zusatzvereinbarung (z. B. zum Urlaubs- oder Weihnachtsgeld, der Planung der Einsatztätigkeit, Versetzung, etc.),
  • die Prüfung einer zu erteilenden Abmahnung oder
  • die Kündigung bzw. Beendigung eines Arbeitsverhältnisses (Aufhebungsvertrag, Sozialplan und Sozialauswahl) oder auch
  • die Abwehr von Ansprüchen (Gehaltsforderungen, Urlaubsansprüche, etc.) sein.

Gern stehe ich auch Arbeitgebern, die einen regelmäßigen Beratungsbedarf haben zur Verfügung und biete einen Beratervertrag an, dessen Konditionen individuell abgestimmt werden.

Haben Sie Fragen, sprechen Sie uns an!